Das Goldene vom Ei im Immobilien-Osternest

Ostern steht vor der Tür und damit auch die wundervolle Tradition der Ostereier-Suche. Passend zum Thema möchte ich jedem bei der Suche nach dem richtigen Immobilienwert unterstützen. Wer den detaillierten Wert seiner Immobilie einschätzen lassen möchte, kann sich gerne direkt an mich wenden.

Wertindizierung einer Immobilie im Imm-O-Mat

Für eine erste Wertindizierung kann man auch gleich hier in meinem Imm-O-Mat seine Immobiliendaten eingeben. So einfach und in nur wenigen Klicks zu einer ersten Einschätzung gelangen.

Warum ist eine Wertindizierung wichtig?

Kaum jemand würde die „Katze im Sack“ kaufen. Genauso wenig würde ich als Immobilienbotschafterin eine Immobilie weit über Wert vermarkten. Denn nur eine ehrliche und wertvolle Immobilienbewertung bringt den Verkauf zu einem bestmöglichen Erfolg.

Das goldene vom Ei bei einer Immobilie

Eine Immobilie wird nicht nur anhand des Alters und der Quadratmeter bewertet, sondern es spielen viele Faktoren eine Rolle. Für mich persönlich kann der emotionale Wert einer Immobilie genauso wichtig werden wie der Verkaufswert. Denn eine Immobilie gewinnt an Charme durch die Menschen, die in Ihr leben und Ihre Immobilie wertsteigernd hegen und pflegen.

Was braucht man für eine erste Wertindizierung?

Als erstes wird zwischen folgenden Variationen gewählt. Ist es ein…

  1. Einfamilienhaus, Wohnhaus oder Mehrfamilienhaus?
  2. Im Dachgeschoß, Erdgeschoß oder eine Etagenwohnung?
  3. Die Immobilie freistehend, eine Doppelhaushälfte oder ein Reihenhaus?
  4. Welche Grundstücksgröße ist vorhanden?
  5. Welche Wohnfläche ist vorhanden?
  6. Ist eine Garage vorhanden?
  7. Welches Baujahr ist die Immobilie?
  8. Wo steht die Immobilie?

In nur wenigen Minuten und mit nur geringen Klicks kann so das goldene vom Ei der Immobilie als Wertindizierung zusammengefasst werden. Eine detaillierte Wertermittlung erfolgt im zweiten Step gern durch mich.

Ich freue mich über jede Anfrage und wünsche viel Spaß mit dem neuen Imm-O-Mat.